Wandgestaltung

Bewusst gestalten

Wandgestaltung in den eigenen vier Wänden

Es gibt wohl kaum einen Bereich, der so viel Gestaltungsspielraum zulässt, wie die eigenen vier Wände. Eine unglaubliche Bandbreite an unterschiedlichen Farben, Materialien, Verarbeitungstechniken, sowie deren Kombination liefert auf jede Geschmacksfrage die passende Antwort. Auf den folgenden Seiten haben wir einige Gestaltungsbeispiele  zusammengestellt.

Tapete

Wie hätten Sie’s denn gern? Üppige, blumige Muster? Dezente Streifen? Oder eher den Charme vergangener Zeiten, sprich: Retro-Optik? Hier ist bei Wänden jedenfalls alles erlaubt, was Ihre Fantasie hergibt und den Raum lebendig macht.

Farbe

Farbe zaubert in Wohnräume teilweise verblüffende Wirkungen. Werden Farben und Kontraste bewusst und überlegt eingesetzt, so kann man alleine durch die Farbgestaltung in den eigenen vier Wänden erstaunliche Ergebnisse erzielen. Mit Farben lassen sich Räume behaglicher gestalten, optisch verkleinern oder vergrößern

Putze

Wenn Räume natürlich und gemütlich wirken sollen, führt kein Weg am Putz vorbei. Allein durch die entsprechende Verarbeitungstechnik kann das Naturprodukt für eine behagliche Atmosphäre sorgen. Zur Verstärkung dieses Wohlfühleffekts bietet sich der großzügige Einsatz von Holz und Stein bei der Innenausstattung an. Die Möbel sollten mit ihren traditionellen Formen genau so unverschnörkelt sein, wie das Landleben selbst.

Kreative Techniken

Erleben Sie die Fläche des Raumes als Freiraum für bleibende Eindrücke.

Arte Lasur

Betonen Sie auf besondere Weise die Struktur einer Wand mit aufregenden Wandlasuren.

Ardex Pandomo

Von edlen, glatten bis zu stark strukturierten Oberflächen ist alles möglich.

Spachteltechnik in Betonoptik

Lassen sie ihre Wand wie echten Beton aussehen.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Wir sind gerne für Sie da und nehmen uns Zeit für Sie.